Linnerhöjden, Rämmen/Filipstad

typisches Schwedenhaus in schöner Höhenlage nördlich vom Holmsjön-See

Das Grundstück - mit einem typischen Schwedenhaus bebaut - liegt in schöner Einzellage etwa 20 km nördlich von Lesjöfors in der Gemeinde Filipstad im östlichen Värmland. Das Haus verfügt über einen Stromanschluss, Abwasser, und Telefon.

Der Holmsjön-See mit herrlichen Sandstränden und besten Angelmöglichkeiten liegt 2 km vom Haus entfernt. In die andere Richtung lädt der Liljendalälven-Fluss mit seiner urwüchsigen, wildnisbetonten Umgebung zum Kanuwandern ein.

VERKAUFT

Grundstück 2661 m² schönes Naturgrundstück, das in offener und sonniger Südlage einen weiten Blick über die Umgebung bietet. Vor dem Haus befindet sich eine ehemalige Pferdeweide. Über das Grundstück führt die Zufahrt zu einem anderen Ferienhaus (dieses Nachbarhaus liegt ca 150 m entfernt).


Taxeringsvärde = 131.000 SEK, auf diesen Betrag sind jährlich 1,0 % Grundsteuer zu zahlen.

Wohnhaus:
Baujahr
ca 1930

Bauweise traditionelle Holzbauweise, falu-rot gestrichene Holzfassade, Sprossenfenster mit Doppelverglasung; Tonziegeldach, nicht unterkellert

Größe ca. 89 m² Wohnfläche

Ausstattung:
Stromanschluß vorhanden

Trinkwasser Grundwasserbrunnen mit reichlicher Wasserversorgung und winterfeste Kunsstoffleitung zum Haus vorhanden.

Abwasser Abwasseranlage (jährliche Leerung)

Heizung holzgefeuerter Küchenofen, elektrisch,
Telefonanschluß vorhanden
Stromanschluss neues Erdkabel zum Haus, neuer Hauptsicherungskasten aussen am Haus, neuer Sicherungskasten im Haus mit Kippsicherungen und FI-Schutzschalter. Bisher 2 Steckdosen angeschlossen. Die alten, vorhandenen Leitungen im Haus sind nicht angeschlossen.

Raumaufteilung:
untere Etage

überdachte Eingangsveranda, Flur, kleiner Raum unter der Treppe mit der ankommenden Wasserleitung, Treppenaufgang, grosse Küche mit Speisekammer, grosses Wohnzimmer

obere Etage

möblierbare Halle, Badezimmer, zwei Abstellkammern, Schlafzimmer

Nebengebäude:
grosse Scheune in schlechtem Zustand


Sonstiges:
Bei dem Haus handelt es sich ursprünglich um einen kleinen Bauernhof, der aber zuletzt als Ferienhaus genutzt worden ist. Auf der am Haus vorbei führenden, sehr wenig befahrenen Waldstrasse (2-3 Autos am Tag) wird im Winter Schnee geräumt, sodass man bequem ganzjährig zum Haus vorfahren kann. Die Winter in dieser Gegend sind noch immer schneesicher!

Im Innenbereich des Hauses sind Renovierungsarbeiten notwendig. Je nach Geschmack: Tapeten, Anstrich, Bodenbelag oder Bodenschleifen. Das Badezimmer muss erneuert werden. Im Aussenbereich muss der Schornsteinkopf und der Fensteranstrich erneuert werden.

Das Haus ist sofort frei und kann jederzeit besichtigt werden.

der See "Holmsjön" -perfekte Bademöglichkeit und möglicher Bootsliegeplatz

Weitere Informationen über die Gemeinde Filipstad finden Sie hier:

www.filipstad.se

Die unmittelbare Umgebung bietet wunderbare Natur(erlebnisse) mit vielen großen und kleinen Gewässern zum Baden, Angeln und Kanuwandern. Die weitläufigen Wälder laden zum Wandern und Pilzsuchen ein.

jährliche Kosten:

Grundsteuer ca 130 €, Hausversicherung ca 300 €, die Stromkosten betragen ca 12 cent pro verbrauchter kwh. Abwasserleerung ca 70 €

Wir genießen selber seit vielen Jahren die Vorzüge der schönen Natur in der Umgebung von Filipstad und können Ihnen gerne weitere Detailfragen beantworten und auch eine Reihe weiterer Photos / Videofilm des Hauses zukommen lassen.

Fotos, aussen Fotos, innen Karten Infos zum Hauskauf